Dekorativer Blickfang: Fotobaum nicht nur für Fotos

Fotobaum für 36 Fotos mit Standfuß
Fotobaum für 36 Fotos, Notizen usw. – etwa 139 cm hoch – wunderschöne Dekoration

Fotos, Postkarten – ja sogar krickelige Notizen, erhalten dank dieses Fotobaums einen dekorativen Touch. 36 Fotoclips stehen zur Verfügung – was mit anderen Worten soviel bedeutet: 36 Bilder, Notizen oder Postkarten – können auf diesem Fotobaum beliebig angebracht werden.

Der Fotobaum ist mit einer Höhe von etwa 139 cm ein Blickfang, besonders dann, wenn er auf einer kleinen Erhebung platziert wird – etwa als Alternative zu einer Pflanze. (für Pflanzen Muffel sicherlich eine denkbare Maßnahme 🙂 )

Details: Fotobaum mit Standfuß

  • Umbra Fotobaum Fotofalls mit Standfuss
  • Zweck: für bis zu 36 Fotos, Notizen usw.
  • Design: Tom Vincent
  • Maße: etwa 68,6 x 68,6 x 139,7 cm
  • Kaufen bei: amazon

Hier mal eine kleine Inspirationsquelle rund um den Fotobaum:

Geldgeschenk:
Anstatt Fotos, einfach Geldscheine an die Fotoclips befestigen und dann in durchsichtige Folie verpacken. Ideal für Hochzeiten oder Anlässe wo größere Summen Geld verschenkt oder mit sich mit mehreren Leuten zusammentut.

Süßigkeiten:
Etwa die kleinen Gummibärchen Tütchen an die Fotoclips anbringen, et voila: ein Süßigkeiten Baum wächst und gedeiht! (wird aber bestimmt auch schnell wieder kahl, deshalb für einen großen Vorrat sorgen *g*)

Gutscheine:
Gutscheine in kleine Briefumschläge packen und diese an die Fotoclips befestigen. Ihr könnt aber auch Gutscheine selber basteln (auf bunter Pappe) und diese dann an den Fotobaum anbringen!

Liebens Lose:
Anstatt die Liebeslose in einer Herzbox aufzubewahren, diese einfach an den Fotobaum anbringen und schon verwandelt sich der Fotobaum in einen Liebesbaum. Hier: Anleitung für Liebeslose selber machen und hier: Fertige Liebeslose!

Erinnerungsbaum:
Kramt die schönsten Urlaubserinnerungen aus und gestaltet euch einen Erinnerungsbaum der für gute Laune sorgt. Es müssen aber nicht Urlaubsfotos sein, auch bestimmte Ereignisse im Leben wie die Hochzeit, die Taufe oder eine schöne Familienfeier kann zum Motto des Erinnerungsbaumes werden.

Ein To Do Baum:
Anstatt die Dinge die noch zu erledigen sind auf dem Schreibtisch auf voll gekrickelten Papierfetzen zu stapeln, diese lieber auf dem Fotobaum platzieren. Jede zu erledigende Aufgabe auf ein kleines Blatt notieren und dieses an den Fotobaum befestigen. Habt ihr dann eine Aufgabe erledigt, solltet ihr diese auch vom Fotobaum entfernen. Je kahler der Fotobaum, desto mehr habt ihr geschafft – eine tolle Motivationshilfe!

Wunschbaum:
Notiert euch zu Beginn des Jahres eure Wünsche auf kleinen bunten Pappzettelchen (oder in kleinen Briefumschlägen) und befestigt diese auf eurem Fotobaum. Jedes Mal, wenn sich ein Wunsch erfüllt, diesen entfernen! Am Ende des Jahres könnt ihr dann sehen, wie viele Wünsche noch offen sind! (einziges Manko: kann auch frustrieren – wenn sich überhaupt nichts erfüllt hat *g*)

Rezepte Baum:
Jedes Mal, wenn ihr etwas Leckeres kocht, dieses Gericht mit einer Digitalkamera festhalten und ausdrucken (oder entwickeln – gibt ja mittlerweile zig Dienste die recht günstig sind)! Dann auf der Rückseite des Bildes das Rezept notieren und schon habt ihr eine einzigartige Dekoration in der Küche! Eignet sich auch sehr gut als Geschenkidee für Schlemmer und selbst ernannte Köche! Tipp: einige Gutscheine (z.B. für Tee, Kaffee oder Küchengeräte) machen sich auf so einem kreativen Rezepte Baum besonders gut!

Künstliche oder getrocknete Blumen:
Vorteil: man muss diesen Baum nicht gießen und dennoch sorgt er für eine wunderschöne Dekoration. Man kann auch anstatt getrocknete Blumen, künstliche Blumen passend zu der Wohn-Dekoration verwenden. Sieht klasse aus und man kann die Blumen immer passend zur Jahreszeit wechseln. Im Winter kleine Tannenzweige etwa und im Sommer kleine Sonnenblumen…

Fazit: Egal ob als Dekoration, ob als kreative Geschenkidee oder als originelle Präsentation von Bildern, der Fotobaum ist da sehr wandlungsfähig und lässt sich so gut wie jeden Einfall gefallen. Wenn euch noch eine weitere Idee einfällt die hier noch nicht erwähnt wurde, dann einfach einen Kommentar hinterlassen.

 

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • XING

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.