Kubb, Schach der Wikinger

Wikingerschach – ein Strategie Spiel unter freiem HimmelSuchen Sie noch nach dem perfekten Spiel für draußen? Dann hätten ich da was für Sie, nämlich Kubb, auch als Wikinger Schach bekannt. Es ist ein schwedisches Wurfspiel aus der Frühzeit der Wikinger und ist ein geniales Gesellschaftsspiel für draußen – mit einem hohen Spielfaktor! Wer Kubb einmal gespielt hat, wird es nicht mehr missen wollen. Wirklich! Seit ich das erste Mal mit dem Spiel (am Strand) in Berührung kam, freue ich mich jedes Mal wie verrückt, wenn sich wieder eine Gelegenheit fürs Spielen ergibt! Und die gibt es oft, denn Kubb kann man immer spielen – wenn es nicht gerade regnet. Sogar im Winter im Schnee macht dieses Spiel Spaß! Aber am besten spielt es sich am Strand…*g*

Das Wikingerschach kaufen:
Bereits ab 13 Euro ist das schwedische Wurfspiel zu haben!

Kubb Spielanleitung: 

Falls Sie das Spiel nicht kennen, hier eine kleine Erklärung mit Anleitung!

Wikinger Schach Beschreibung: Geschicklichkeit, Taktik, Strategie und ganz viel Spaß unter freien Himmel – so in etwa könnte man Wikingerschach in einem Satz beschreiben!

Spieler: 2 – 12 Spieler (lt. Hersteller ab 10 Jahren)

Ideale Spielorte: Strand, Wiese, Garten, Schnee,

Spielzubehör: 10 Kubbs, 6 Wurfhölzer, 1 König, 4 Begrenzungsstäbe

Ziel des Spiels: alle Kubbs der gegnerischen Mannschaft + den König mit den Wurfhölzern umzuwerfen.

Spielanleitung:

  • Das Spiel wird auf einer Fläche von etwa 5m x 8m gespielt. (die Größe kann aber auch vergrößert werden)!
  • Diese Fläche wird durch die Begrenzungsstäbe an den Ecken abgesteckt. An jedem Ende des Spielfeldes werden jeweils 5 Kubbs hingestellt.
  • In der Mitte der Spielfläche wird der König platziert.
  • Nun müssen zwei Mannschaften bestimmt werden (oder 2 Spieler) die sich dann – wie beim normalen Schach – gegenüber stehen.
  • Eine Mannschaft kann aus 1 – 6 Spielern bestehen. Dann müssen sich die Spieler hinter den Kubbs stellen.
  • Die Mannschaft die beginnt, bekommt als erstes die sechs Wurfhölzer und muss versuchen alle Kubbs auf der gegnerischen Seite zum Fall zu bringen und dann den König. Dabei darf nur von unten geworfen werden.
  • Gelingt es einer Mannschaft, beim ersten Durchlauf – was ja eine 100%ige Trefferquote bedeuten würde- ist das Spiel beendet!
  • Aber dies klappt meist nicht, deshalb geht das Spiel weiter und die gegnerische Mannschaft ist dran!
  • Und so geht es weiter: am besten Sie schauen sich dieses coole Animationsvideo an.

Hier bekommen Sie das ganze Spiel visuell erklärt… und viel Hintergrundwissen und Geschichte rund um das Kubb Spiel!

Fazit: Kubb ist ein einfaches Spiel, welches von jedem schnell erlernt werden kann. Es macht total Spaß und fördert das Gemeinschaftsgefühl!!!

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • XING