So Praktisch: cooler Eisblock für den Bierkasten

Getränke Kisten kühlen mit dem praktischen Eisblock

Praktische Eisform: Eisblock – kühlt die Flaschen von Getränke- und Bierkästen

Kalte Getränke im Sommer sind ein Garant für gute Laune. Besonders Bier und süße Getränke wie Cola und Sprite (und alles mit Kohlensäure) schmecken am besten eiskalt. Ein Kühlschrank ist daher Luxus pur. Steht eine Party an, stellt man oft schnell fest, dass dieser nicht genügend Platz bietet. Die Badewanne gefüllt mit eiskaltem Wasser ist da ein guter Lösungsansatz. Will man aber auswärts – z.B. im Park – kühle Getränke genießen oder man hat keine Badewanne, müssen andere „Helfer“ her.

Et voila: der Eisblock für Getränke- und Bierkästen! Diese praktische Eisform wird einfach mit Wasser befüllt und dann im Gefrierschrank gefroren. Anschließend wird der Eisblock aus der Eiswürfelform herausgenommen und direkt auf die Getränkekiste gelegt. Die Flaschen können so bis zu 10 Grad runter gekühlt werden und bereits kalte Getränke für Stunden gekühlt werden. Dies setzt aber natürlich voraus, dass man den Bierkasten vor Sonne und Wind schützt.

Eisblock Details zusammengefasst:

  • Produkt: Eisform für Eisblock
  • Geeignet für: Getränkekästen, Bierkästen
  • Ideal für: den Einsatz unterwegs wo man keine andere Kühlmöglichkeiten hat
  • Inhalt: die Form fasst etwa 2,5 Liter Wasser
  • Maße: ca 31 x 23,5 x 6cm
  • Anbieter: radbag*

Fazit: eine wortwörtlich „coole“ Idee um Getränke zu kühlen. Wenn man zudem vorgekühlte Getränke in den Kasten stellt, kann man mit dem Eisblock die Kühlung für Stunden beibehalten was besonders interessant für einen Outdoor Ausflug ist. Die Eisform eignet sich auch bestens als praktisches Geschenk, etwa als Mitbringsel zu einer Grillparty. Tipp: einen Bierkasten (oder ein Bier Abo) + diesen Eisblock als Kombi verschenken.

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • XING