Strandsofa zum überallhin mitnehmen

Strandsofa
Strandsofa – bequem am Strand relaxen


Dieses Strandsofa dürfte auch „echte“ Couch Potatoes nach draußen in die Natur locken. Denn auf dieser coolen Sitz – oder Liegegelegenheit kann man so bequem relaxen wie auf dem heimischen Sofa. Weiche Sitz- und Lehnpolsterungen, schön groß…und leicht aufzubauen. Und der Clou: kann im Rucksack transportiert werden!

So bauen Sie das Strandsofa auf:

  • Zu erst wird mit dem mitgelieferten Schaufelchen eine Kuhle in den Sand gegraben. (eine kleine reicht)
  • Dann wird das Strandsofa drauf gesetzt. Die Sofaform ist durch eingebettete Schaumstoffpolsterung bereits vorgegeben – man kann also nicht viel falsch machen!
  • Die Luftpolsterungen füllen sich selbst mit Luft – dank des selbst aufblasenden Ventils.
  • Damit das Strandsofa auch stabil ist, müssen Sie es zu guter Letzt nur noch an den Ecken mit den vier Heringen (nein, das ist kein Fisch) befestigen und fertig ist die Sitzoase!

Einfach, was? Da das Strandsofa im (mitgeliefertem) Rucksack befördert werden kann, kann man – wenn man so will – seine Couch überall mit hinnehmen. Also nicht nur an den Strand – auch zum Campen, Picknicken, zum See…usw. kann man seine Sitzoase mitnehmen.

Strandsofa Details:

  • Name: dig&sit®
  • Erfindung geht auf die Kappe holländischer Designer
  • Maße: 1,90 x 2,15 cm
  • Material: robuste Nylonmatte, Wasser abweisend, leicht zu reinigen
  • Eigenschaft: Aufblasbare Polster – also keine Luftpumpe von Nöten!
  • Lieferumfang: Schaufel, vier Stahlheringe, Rucksack, Strandcouch,

Vorteile der Strandcouch:

  • Leicht zu transportieren – im Rucksack!
  • kein schweres Schleppen von sperrigen Liegen!
  • Flexibel – kann zum sitzen, liegen…usw. verwendet werden!
  • Schnell aufgebaut – man braucht noch nicht mal eine Luftpumpe, da die Polsterung selbst aufblasend ist.
  • Schnell abgebaut – einfach einrollen und im Rucksack verstauen!
  • Leicht zu reinigen – da aus einem robusten Wasser abweisenden Material!

Strandsofa kaufen:
(bisher habe ich die Strandsofas bei amazon entdeckt)

Fazit: Das Strandsofa zaubert ein Stückchen „Wohnzimmer Gemütlichkeit“ an den Strand und auch an andere Orte! Und dabei ist die Grundidee so simpel. Aber oft sind es die einfachen Dinge, welche die Welt „praktisch“ verändern. Ich finde die Idee nicht schlecht, besonders die einfache Handhabung und der unkomplizierte Transport – mal schauen, vielleicht lege ich mir so ein Strandsofa zu.

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • XING

2 Gedanken zu „Strandsofa zum überallhin mitnehmen“

  1. Ich finde das man nicht gleich die „Wohnungseinrichtung“ mit nehemen muss wenn es raus in die Natur geht. Was man dann alles mitschleppt, Essen, Getränke, Sofa, Buch, usw.

    Gruß Beate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.